Virtuelle Usability-Messe

Einfach intuitiv – die virtuelle Usability-Messe für den Mittelstand

Der Fachbegriff „Usability“ bezeichnet im weitesten Sinne die Benutzerfreundlichkeit eines Software-Systems. Bereits seit mehreren Jahren steht für Entwickler nicht mehr allein die Leistungsfähigkeit ihrer Software im Vordergrund, sondern ebenso die einfache und schnelle Benutzbarkeit. Je leichter ein Nutzer eine Software in seinem Sinne bedienen kann, desto höher ist auch die Zufriedenheit des Nutzers. Das Thema ist aktuell von hoher Relevanz, entsprechend groß ist das Bedürfnis, sich innerhalb der Community über aktuelle Trends auszutauschen. Und was gibt es Einfacheres, als dies auf einer Online-Messe vom eigenen Rechner aus zu tun! Dass die Plattform, auf der diese Messe stattfindet, selbst eine hohe Usability vorweisen muss, ist natürlich Grundvoraussetzung für das Gelingen dieses Events.

„Gerade für mittelständische Software-Unternehmen ist das Thema Usability hoch spannend. Es war also nur ein logischer Schritt, eine Messe zu organisieren, auf der sich Interessierte untereinander und mit Experten aus Wissenschaft und Praxis austauschen können. Die ubivent-Plattform war aufgrund ihrer hohen Usability geradezu prädestiniert, dieses Event als Online-Messe umzusetzen. Für unsere überregional verteilte Zielgruppe ist dieses Format perfekt“ kommentiert Martin Hubschneider, Vizepräsident und Vorstand des BITMi, diese Entscheidung.

Wir schicken Ihnen gerne das White Paper zu diesem Online-Kongress zu. Klicken Sie hierzu einfach auf den Button und füllen Sie anschließend das Formular aus!