Virtuelle Event Plattform

Durch die Nutzung innovativer Internet-Technologien entsteht eine einfach zu bedienende virtuelle Umgebung. Diese ermöglicht eine reibungslose Online-Kommunikation mit einem echten „Event-Feeling“. Unterstützt werden dabei Gruppen von mehreren Dutzend bis hin zu mehreren Zehntausend Teilnehmern. Die Komponenten bilden, ähnlich wie bei einem physischen Messegelände, eine in sich geschlossene Umgebung. Im Gegensatz zu einem physischen Gelände ist unsere Online-Plattform aber sehr flexibel und skalierbar: es können sowohl kleine, exklusive Online-Events als auch virtuelle Konferenzen und Webmessen mit mehreren zehntausend Teilnehmern problemlos stattfinden. Sie können zudem sämtliche Designs anpassen - oder vorgefertigte Templates nutzen.

Icon PlattformModule

Eingangshalle und Lounge

Die virtuelle Eingangshalle ist der zentrale Zugangspunkt für ein Online-Event. In einer solchen Halle können sich Teilnehmer einen ersten Eindruck verschaffen, mit anderen Teilnehmern interagieren und die anderen Bereiche des Online-Events betreten.

 

News

Die SAP AG hat unsere virtuelle Event-Plattform ausgewählt, um firmeninterne Online-Veranstaltungen auszurichten und physische Events virtuell zu ergänzen. Den Projekterfolg kommentiert Reiner Schmitt, Head of SAP Global License und Asset Management, wie folgt: „Die Jungs von ubivent waren wirklich eine Riesenhilfe für unser Online-Event. Die ubivent-Plattform lief stabil in allen Teilen unseres globalen Netzwerks.“

Der erste Eindruck

Typischerweise werden Teilnehmer mit einem Willkommens-Video begrüßt, in dem sie die wichtigsten Informationen zum virtuellen Event bekommen. Hier gibt es auch einen zentralen Informationsstand, an dem Teilnehmer persönliche Hilfestellung bekommen.

Interaktion

Darüber hinaus können sich Besucher in einer virtuellen Lounge untereinander austauschen und netzwerken. Zahlreiche Social Networking-Tools (Facebook, LinkedIn, Twitter, Xing, …) sind auf der ubivent-Plattform integriert. Hierdurch wird eine reichhaltige Kommunikation ermöglicht und sichergestellt, dass geknüpfte Kontakte auch über die Dauer der virtuellen Veranstaltung hinaus anhalten.

Navigation

Schließlich dient die Eingangshalle auch zur zentralen Navigation für das virtuelle Event. Von hier können Besucher die anderen Bereiche der virtuellen Umgebung erreichen, wie bspw. ein Auditorium für virtuelle Vorträge oder eine Ausstellungshalle mit virtuellen Messeständen. Da die ubivent-Plattform keinerlei Größenlimitierungen unterliegt kann die virtuelle Umgebung auch aus mehreren Messehallen bestehen, so dass für sehr große Veranstaltungen problemlos zusätzliche Navigationsebenen hinzugefügt werden können.

Auditorium

Das virtuelle Auditorium stellt die Broadcasting-Komponente eines Online-Events dar. Folgende Arten von Videovorträgen sind möglich:

(a) Live (Studio/Konferenz): Video-Streaming in Echtzeit;
(b) Live (Webcam): Video-Streaming per Webcam;
(c) Pseudo-Live: Videos, die zu definierten Zeitpunkten starten;
(d) On Demand: Videos, die jederzeit abgespielt werden können.

Jedes virtuelle Event sollte einige Live- oder Pseudo-Live-Videos beinhalten, da hierdurch die Interaktion stark gefördert und ein reales "Event-Feeling" bei den Teilnehmern erzeugt wird!

 

News

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nutzt unsere Lösung für virtuelle Events als Plattform für den virtuellen Marktplatz für das Förderprogramm “Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation”. Dieser Marktplatz ist ein zentrales Instrument, um in der Bewerbungsphase unterschiedliche Organisationen aus Wissenschaft und Wirtschaft bei der Bildung dezentraler Bündnisse zu unterstützen und einen effektiven Wissenschafts- und Technologieaustausch zu ermöglichen. Eine entscheidende Rolle in diesem Konzept spielten Aktionstage.

Bedarfsgerechte Anpassung

Der virtuelle Vortragsraum wird an Ihre Bedürfnisse angepasst: mit oder ohne Folien, auf Wunsch mit Untertiteln und einer Übersetzung - auch Umfragen, Feedback und Online-Tests können integriert werden.

Fokus auf Interaktion

Um eine lebhafte Interaktion zu ermöglichen sollten Vorträge mit Chats verbunden werden. So kann etwa ein Live-Chat automatisch nach Beendigung eines Vortrags starten. Ein Moderator kann hierbei die Fragen der Teilnehmer auch einzeln freigeben, um so den Fluss der Diskussion zu steuern. Die Beantwortung der Fragen kann im Gruppenchat oder per Webcam erfolgen.

In einem virtuellen Auditorium findet also hauptsächlich Interaktion in der Gruppe statt. Die persönliche Interaktion erfolgt hingegen an den virtuellen Messeständen.

Messehalle mit Ständen

In einem Showfloor können Teilnehmer virtuelle Messestände besuchen. Jeder Messestand ist an das Corporate Design des Ausstellers anpassbar. Hierbei können die verschiedenen Standmodule (Video-Screen, Dokumenten-Bereich, etc.) mehr oder weniger betont werden, je nach dem wie wichtig sie für den jeweiligen Aussteller sind.

 

News

Das Hamburger Premium Recruiting-Portal JobLeads veranstaltet regelmäßig die virtuelle IT-Jobmesse und bietet so Unternehmen einen sehr innovativen Weg für modernes Personalmarketing und Recruiting. Das Potential der rein online stattfindenden Messe ist enorm, da das Internet insbesondere für die überregionale Suche nach Jobs die primäre Quelle geworden ist. Vor allem für die Ansprache von Fachkräften, die bereits unter Vertrag stehen, ist die virtuelle IT-Jobmesse prädestiniert. Denn hier kann sich der karriereinteressierte Teilnehmer anonym sowie zeit - und ortsunabhängig über Möglichkeiten eines Jobwechsels informieren.

Standpersonal

An virtuellen Messeständen kann zudem live mit Standpersonal gechattet werden. Jeder Besucher kann dann durch einen einfachen Klick direkt einen Text-Chat oder Video-Chat starten. Jedem Stand kann eine unlimitierte Anzahl von Personen als Standpersonal zugeteilt werden. So können mehrere Hundert Besucher gleichzeitig informiert werden. Ein komplexer Algorithmus stellt hierbei sicher, dass immer nur diejenigen Personen als Standpersonal angezeigt werden, die auch für eingehende Kontaktanfragen zur Verfügung stehen.

Demo

Sie wollen unsere ubivent-Plattform live erleben? Dann fordern Sie doch einen Demo-Account über unser Kontaktformular an!

Icon KontaktHaben Sie Fragen?

Planen Sie ein virtuelles Event oder haben Sie Interesse an unseren Produkten? Wir haben für jeden Anlass das passende Produkt und helfen Ihnen sehr gerne die perfekte Lösung zu finden. Wir freuen uns bereits auf Ihre Kontaktaufnahme.

Larissa Epp
Ihr persönlicher Ansprechpartner Telefon: +49 621 5867967-0 E-Mail: info@ubivent.com