Event startet in
06
Tag(e)
12
Std
12
Min
12
Sek

KfW-BAK Energiekongress 2021


Bauen und Sanieren im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Baukultur –
Weniger oder mehr oder anders bauen?


Die Corona-Krise als Thema Nummer eins überlagerte in den zurückliegenden Monaten die anderen beiden Krisen, mit denen der Gebäudebereich zu kämpfen hat: die Klima-Krise und die Wohnungs-Krise.

Um die Wohnungsnot in den Metropolen in den Griff zu bekommen setzt die Politik auf Bauen, Bauen und nochmals Bauen. Doch sowohl das Bauen als auch der Betrieb von Gebäuden sind wesentliche Verursacher von klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen.

Die für den Klimaschutz notwendigen Maßnahmen sind nicht zum Nulltarif zu haben. Ohne Berücksichtigung der Bezahlbarkeit für Mieter bzw. der Wirtschaftlichkeit für Bauherren werden diese Maßnahmen die Wohnungs-Krise noch weiter verschärfen.

Die vermeintliche Lösung der einen Krise wird so zum Treiber der anderen Krise.
Wie stellen wir uns diesem Dilemma? Und was hat das alles mit Baukultur zu tun?

Diese und weitere Fragen werden am 22. September 2021 beim KfW-BAK-Energiekongress diskutiert. Der Kongress findet ausschließlich ONLINE statt.

Es können folgende Unterrichtseinheiten (UE) Seitens der dena erworben werden:
Wohngebäude: 4 / Nichtwohngebäude: 4 / Energieaudit DIN 16247: 4



Zur Vormerkung des Termins klicken Sie bitte hier.
Jetzt registrieren

oder
Anrede (Frau, Herr, Divers) + Titel*
Vorname*
Nachname*
Mail*
Passwort (mind. 6 Zeichen)*
Firma*
Branche
UNSERE WORKSHOPS Teil I (11:15 – 12:25 Uhr)*
UNSERE WORKSHOPS Teil II (13:15 – 14:25 Uhr)*
Benötigen Sie eine Bescheinigung der Teilnahme mit dem Fortbildungscode der dena?*

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Mit meiner Registrierung stimme ich der Verwendung von Google Recaptcha zu. Details zur Google Recaptcha Datenverarbeitung finden Sie hier (Datenschutzbestimmungen).

* = Pflichtfelder

Die Registrierung wird an unseren Server geschickt.
Event startet in
00
Tag(e)
00
Std
00
Min
00
Sek

Kontakt

Bundesarchitektenkammer - BAK
Askanischer Platz 4
10963 Berlin
Internet: http://www.bak.de/ Ansprechpartner
Diana Rudolph
Telefon: +49 / 30 / 26 39 44 - 66
E-Mail: rudolph(at)bak.de

Für technische Fragen können Sie sich gerne an unseren Support wenden.
support@ubivent.com



Programm hier herunterladen


UNSERE GÄSTE

Andrea Gebhard
Bundesarchitektenkammer (BAK)

Dr. Ingrid Hengster
KfW Bankengruppe (KfW)

Prof. Dr. Michael Braungart
EPEA -Internationale Umweltforschung GmbH Hamburg

Ralf Fücks
Zentrum Liberale Moderne

Dr. Patrick Graichen
Agora Energiewende

Christoph Ingenhoven
Architects Declare / Ingenhoven Architects

Prof. Dr. Niko Paech
Universität Siegen

… und viele mehr


UNSERE WORKSHOPS

Teil I (11:15 – 12:25 Uhr)

1. Bezahlbarkeit
Klimakrise vs. Wohnungskrise

2. Suffizienz
Mehr als nur weniger

3. Lebenszyklus
ReDuce, ReUse, ReCycle


Teil II (13:15 – 14:25 Uhr)

4. Beteiligung
Partizipationsansätze im Quartier

5. Umbaukultur
Der Gebäudebestand als Ressource

6. Intelligenz
High Tech vs. Low Tech
.