Über uns

ubivent entwickelt und betreibt eine Plattform für virtuelle Events und bietet Services rund um Online-Events, virtuelle Konferenzen, Webmessen und Live-Streaming an. Hierdurch können Firmen und Organisationen die Reichweite von Events erhöhen, Umweltbelastungen verringern, und Kosten für Veranstaltungen deutlich reduzieren. Mit Kunden wie etwa BASF, John Deere, MAN, Microsoft, Roche und SAP gehört ubivent zu den weltweit führenden Providern für virtuelle Veranstaltungen. Auch zahlreiche Mittelständler zählen zu den Kunden der mehrfach ausgezeichneten IT-Firma.

Die ubivent GmbH ist eine Tochtergesellschaft der meetyoo conferencing GmbH.

Icon meetyoo-GruppeWeitere Marken der meetyoo-Gruppe

Typische Einsatzszenarien der ubivent-Plattform sind virtuelle Konferenzen und Online Messen, Live-Streaming, virtuelle Mitarbeiterevents, virtuelle Recruting- und Karrieremessen, virtuelle Marketing- und Presse-Events sowie Online-Schulungen und virtuelle Akademien.

Icon KarriereKarriere

Unsere Philosophie

Wir sind davon überzeugt, dass Internet-Technologien im Event-Bereich eine vielversprechende Zukunft haben. Daher suchen wir kontinuierlich nach fähigen und motivierten Mitarbeitern, die mit uns gemeinsam diese Zukunft aktiv gestalten wollen.

Arbeiten Sie gerne mit neuen Technologien und fühlen Sie sich in einem sehr dynamischen Arbeitsumfeld wohl? Wenn dem so ist, dann schauen Sie sich doch mal unsere aktuellen Job-Angebote an.

Stellenangebote

Alle zu besetzende Positionen finden Sie hier: aktuelle Stellenangebote.

Duales Studium Digitale Medien (B.A.)

Diese Ausbildung bieten wir gemeinsam mit staatlich anerkannten Hochschulen an (z.B. in Kooperation mit der DHBW Mannheim). Sie werden hierbei zum Experten für Analyse, Entwicklung und Anwendung digitaler Medien ausgebildet. Hierzu lernen Sie während drei Jahren sowohl das theoretische Rüstzeug an der Hochschule als auch die konkrete operative Umsetzung bei ubivent. Im Laufe Ihres Studiums erhalten Sie schrittweise mehr Verantwortung im Unternehmen, bis Sie die gesamte Abwicklung von Projekten vollständig selbst verantworten. Dies beinhaltet unter anderem das individuelle Set-Up unserer ubivent-Plattform auf die jeweiligen Kunden-Bedürfnisse, das Sammeln und Integrieren von Dokumenten und Videos für das jeweilige virtuelle Event, sowie die Betreuung und den Support der registrierten Event-Teilnehmer.

Für einen Studienstart in 2017 nehmen wir keine Bewerbungen mehr an. Ab März 2018 können Sie sich für einen Studienstart im Oktober 2018 bewerben.

Anforderungen

Abitur oder Fachhochschulreife mit überdurchschnittlichen Leistungen;
Hohe IT-Affinität und technisches Interesse;
Spaß an digitalen Medien;
Hohe Eigenmotivation;
Analytisches Denkvermögen;
Soziale und kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit;
Fortgeschrittene Englisch-Kenntnisse.

Standort: Mannheim, Deutschland
Bewerbung

Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an careers@ubivent.com

Praktika und Abschlussarbeiten

Wir suchen motivierte Studenten zur Ergänzung unseres Teams (für mindestens 3-6 Monate). Sie interessieren sich für moderne Internet-Technologien und haben Spaß an digitalen Medien? Dann schicken Sie uns einfach Ihren Lebenslauf an careers@ubivent.com und wir prüfen, in welchem Bereich wir Ihnen passende, spannende Aufgaben bieten können. Hierbei können Sie uns gerne Präferenzen für bestimmte Tätigkeiten nennen, beispielsweise Event/Projekt-Management, Marketing, Vertrieb, Support, …

Auch Abschlussarbeiten werden regelmäßig bei uns angefertigt. Diese sollten neben einem theoretischen Aspekt auch einen konkreten Bezug auf unsere Dienstleistungen rund um virtuelle Events & Online-Messen beinhalten.

Icon VideosVideos

Hier ein Beispiel einer Einsatzmöglichkeit der ubivent-Plattform als Ergänzung von physischen Messen. Hierbei werden Online-Teilnehmer aus der ganzen Welt live in Ihre Präsenz-Veranstaltung eingebunden. Durch die erhöhte Reichweite des Events kann die Lead-Generierung enorm gesteigert werden!

Hier ebenfalls ein Rückblick auf die Online-HR-Veranstaltung "CHRO Virtual Summit" mit über 5000 Besuchern aus über 100 Ländern, 12 von Experten gehaltenen Präsentationen aus sechs verschiedenen Zeitzonen und über 8 Stunden interessanter Vorträge. Die positive Resonanz auf dieses virtuelle Event zeigt eindeutig: virtuelle Events auf Basis unserer ubivent-Plattform werden nie langweilig!

Des Weiteren hier ein Beispiel der Anpassung unserer ubivent-Plattform für virtuelle Events auf Ihre Corporate Identity. Sowohl die Funktionalitäten als auch die Designs können auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten werden!

>Icon Management-teamUnser Management-Team

Dr. Jens Arndt

Dr. Jens Arndt

Managing Director Operations and Finance

Jens Arndt arbeitete in unterschiedlichen IT-Projekten für mehrere Unternehmen in den USA und Deutschland. Bei seiner letzten Tätigkeit für die Heidelberger Druckmaschinen AG, dem weltweiten Marktführer für Offset-Druckmaschinen, leitete er ein Team, das für die Definition und Umsetzung einer firmenweiten Business Intelligence-Strategie verantwortlich war. 2009 kündigte er diesen Job um ubivent zu gründen. Hier ist er für den administrativen und operativen Bereich verantwortlich, insbesondere Finanzen und Projektmanagement für Online-Messen und virtuelle Events.

Dr. Thomas Butter

Dr. Thomas Butter

Managing Director Research and Development

Thomas Butter ist ein erfahrener Softwareentwickler. Er arbeitete bei zahlreichen Open Source- und Forschungsprojekten mit. In der IT-Industrie war Herr Butter in unterschiedlichen Positionen bei mehreren Entwicklungsprojekten aktiv, zuletzt als technischer Projektmanager für eine Reihe von virtuellen Events bei der SAP AG. Da er von den am Markt existierenden Plattformen enttäuscht wurde, begann er Anfang 2009, eine neuartige Plattform für virtuelle Events zu entwickeln. Bei ubivent ist er für den Forschungs- und Entwicklungsbereich zuständig.

Dr. Michael Geisser

Dr. Michael Geisser

Managing Director Market Development

Michael Geisser promovierte an der Universität Mannheim in Wirtschaftsinformatik und arbeitete für verschiedene Finanz- und IT-Dienstleister in Europa, zuletzt für die SAP AG. Hier war er für das Management mehrerer strategischer IT-Initiativen verantwortlich. Eine dieser war die Einführung virtueller Events innerhalb des SAP-Firmennetzwerks. 2009 verließ er die SAP, um mit ubivent einen führenden Anbieter für virtuelle Events aufzubauen. Hier ist er vorrangig für die Entwicklung neuer Märkte verantwortlich.

Icon PartnerUnsere Partner